Datenschutzmanagement

des Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V.

Gültig ab 25.05.2018

Die männliche Schreibweise gilt auch für die weibliche Schriftform.

Der Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. informiert sich und seine Mitglieder über den Datenschutz und die damit verbundenen Rechte und Pflichten und sorgt für deren ordnungsgemäße und fristgerechte Einhaltung.

Der Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. erhält von seinen Mitgliedern personenbezogene Daten, die im Rahmen der Mitgliedschaft zur ordnungsgemäßen Vereinsverwaltung unter Beachtung der Regelungen nach dem  Bundesdatenschutzgesetz (BD SG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DS GVO) erfasst, gespeichert und verarbeitet werden.

Zur Vereinheitlichung des Verfahrens hält der Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. die Vorlage „Datenschutzerklärung der Vereinsmitglieder“ (Datenschutz, Datenschutzerklärung, Widerspruchsrecht) mit Bestätigungsvermerk seitens der Mitglieder bereit, die das Mitglied ausgefüllt und unterschreibt (Bringschuld). Die Erklärungen werden im Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. beim Geschäftsführer aufbewahrt. Eine Kopie erhält das jeweilige Mitglied.

Eine indirekte Weitergabe der Daten erfolgt dadurch, dass neben dem Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. auch der Boßelkreis XII, Stadtsportbund, Landessportbund, Landesverband Oldenburg und Friesischer Klootschießerverband im Rahmen ihrer satzungsgemäßen Aufgaben nur abgestuft Zugriff auf die Daten haben. Eine indirekte Weitergabe der Daten erfolgt im Rahmen von Pflichtmeldungen und Pflichtangaben an Banken und Sparkassen nur im dazu notwendigen Umfang.

Eine Weitergabe von Informationen, Texten oder Fotos von oder über Mitglieder an vereinseigene oder insbesondere an externe Medien, erfolgt nur in Verbindung mit den satzungsgemäßen Aktivitäten des Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. Eine darüber hinausgehende Verwendung von Informationen, Texten oder Fotos in Medien bedarf der Zustimmung der Betroffenen im Einzelfall.

In Zusammenarbeit zwischen dem Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. und seinen Mitgliedern werden die Daten im Bedarfsfall jeweils zeitnah aktualisiert.

Dieses „Datenschutzmanagement“ des Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. wird jährlich überprüft und der Mitgliederversammlung zur Genehmigung vorgelegt. 

Zuständig für das Datenschutzmanagement im Klootschießer und Boßelverein Wilhelmshaven Nord e. V. ist:

Wilhelmshaven, den 25.05.2018

Geschäftsführer                                Datenschutzbeauftragte

Heinz Frerichs                                    Jessica Diers