Der Boßelsport

Boßeln ist ein besonders traditionsreicher Sport, der insbesondere in friesischen Gegenden ausgeübt wird! Nachdem sich zunächst einige Personen zusammengeschlossen hatten, um mit einer Pockholzkugel auf der Straße ihr Können unter Beweis zu stellen, wurden vor ca. 150 Jahren die ersten Vereine ins Leben gerufen! So entwickelte sich dieser Sport nach und nach zum festen Kulturgut in der friesischen Umgebung! In einigen Kreisverbänden Ostfrieslands kann der Boßelsport sogar mehr Mitglieder aufweisen, als die dort angesiedelten Fussball-Kreisverbände! Mittlerweile werden in regelmäßigen Abständen Europameisterschaften ausgerichtet, bei denen Athleten aus verschiedenen Ländern, wie z.B. Deutschland, Irland und den Niederlanden antreten, um die besten Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen zu ermitteln! Nicht zuletzt daran ist zu erkennen, daß das Boßeln ein durchaus ernstzunehmender Sport ist, und keinesfalls mit den Freizeitboßlern, die mit Bollerwagen für  flüssigen Nachschub auf den Straßen unterwegs sind, zu vergleichen ist! Das Boßeln ist ein interessanter Sport für Jung und Alt, der eine durchaus gute und vor allem günstige Alternative zu anderen Sportarten ist, der sich insbesondere durch die Kameradschaft in den Vereinen absetzt!  

Kommt und überzeugt Euch!

Beim Straßenboßeln unterscheidet man unter zwei verschiedenen Boßelkugelarten

Holzkugeln Ø 9,5cm; Ø 10,0cm; Ø 11,0cm; Ø 12,0cm nach neuesten Richtlinien aus Kunstoff

Gummikugeln Ø 9,5cm; Ø 10,5cm

Altersklassen beim Boßeln oder Friesischem Mehrkampf

·         männl./weibl. Jugend F: bis 7 Jahre

·         männl./weibl.Jugend E: bis 9 Jahre

·         männl./weibl. Jugend D: bis 10 Jahre

·         männl./weibl. Jugend C: bis 12 Jahre

·         männl./weibl. Jugend B: bis 14 Jahre

·         männl./weibl. Jugend A: bis 16 Jahre

·         Junioren/ innen :           bis 18 Jahre

·         Frauen I/Männer I: ab 18 Jahre

·         Frauen II/Männer II: ab 45 Jahre

·         Frauen III/Männer III: ab 55 Jahre

·         Frauen IV/Männer IV: ab 65 Jahre

·         Männer V:                  ab 70 Jahre        

Neben dem normalen Straßenboßeln gibt es noch den Friesischen Mehrkampf und das Eisenkugelwerfen!

Der Friesische Mehrkampf ist ein Standkampf und es gibt 5 verschiedene Disziplinen

·         Straßenboßeln mit Holz und Gummi

·         Weideboßeln Ø 9,5cm; Ø 10,5cm Holzkugeln

·         Klootschießen 250g; 375g; 475g mit bleigefüllte Holzkugeln Ø 5,5cm; Ø 5,8cm

·         Schleuderball 800g; 1000g; 1500g  Gummibälle mit Schlaufe

Beim Eisenkugelnwerfen wirft man mit einer 28 unzen, 800g schweren und Ø5,8 cm großer Eisenkugel!