Die Sportgeräte beim Straßenboßeln unterscheidet man nach zwei verschiedenen Kugelarten:

Holzkugeln (Kunststoff) und Gummikugeln. Nebenher gibt es auch noch Eisenkugeln. Beim Kloot-

schießen wirft man mit Holzkugeln die mit Blei gefüllt sind. Der friesische Mehrkampf erfordert beim

Straßenboßeln Holz-, und Gummikugeln, beim Weideboßeln Holzkugeln sowie zum Klootwerfen

Holzkugeln mit Blei gefüllt und das Schleuderballwerfen bedingt Bälle mit Schlaufe.  

Es gibt verschiedene Altersklassen, diese sind gestaffelt von:

Jugend F bis 7 Jahre hin zu Männer V ab 70 Jahre.

Spielpläne und Ergebnisse unserer Mannschaften findet man im Internet unter:

bosselligen.de/nordwest und auf der Seite des Kreises XII